Filter
Bananen Curry 100g
Zutaten:Banane, Kurkuma, Coriander, Bockshornklee, Zitrone, Ingwer, Pfeffer, Lorbeerblätter, SüßholzwurzelHerkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Fruchtig und mild. Hier steht die Süße im Vordergrund. Verwendung: Der fruchtigste Vertreter in unserem Sortiment. Bananencurry passt zu allen Gerichten, die mit Kokosmilch zubereitet werden. Auch für ein fruchtiges Reiscurry mit frischen oder einglegten exotischen Früchten können wir diese Mischung empfehlen. Und selbstgemachter Milchreis wird ein ganz neues Erlebnis, wenn bereits etwa Bananencurry mit in die Milch gegeben wird. Currypulver entfaltet sein volles Aroma am besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter! 

3,50 €*
Bombay Curry 50g
Zutaten: Kurkuma, Fenchel, Kümmel, Coriander, Zwiebeln, Ingwer, Pfeffer, Paprika, ZimtHerkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Leicht würzige Mischung mit einer sehr bodenständigen Note.  Verwendung: Das magenfreundliche Bobmay Curry eignet sich herrvoragend für Gemüsegerichte.Currypulver entfaltet sein volles Aroma am Besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

Inhalt: 50 g (6,00 €* / 100 g)

3,00 €*
Bremer Curry 100g
Zutaten: Kurkuma, Coriander, SENFMEHL, Knoblauch, Pfeffer, Cardamom, Cumin, Muskatnuss, Nelke, Zimt, BockshornkleeHerkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Pikantes Currypulver mit süßlichen Aromen.Verwendung: Diese Mischung erinnert eher an die orientalische, als an die asiatische Küche. Daher eignet sich diese Mischung gut für Lammcurrys, Gemüsepfannen, Couscoussalat und weitere orientalische Speisen. Currypulver entfaltet sein volles Aroma am besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

3,00 €*
Cajun 100g
Zutaten: Kurkuma, Coriander, Chilis, Zitrone, Ingwer, Pfeffer, Bockshornklee, Lorbeerblätter, Cumin, Knoblauch, Paprika Herkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Diese Mischung hat "Pfeffer". Angenehm Säuerliche Noten mit einer kräftigen Schärfe. Verwendung:Diese Mischung haben wir an die Südstaatenküche New Orleans angelehnt. Sie eignet sich besonders für deftige Currygerichte, Rindflesichcurrys und Grillmarinaden. Sie ergibt gerillt einen sehr typischen BBQ GEschmack.Currypulver entfaltet sein volles Aroma am besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

3,00 €*
Curry „Madras“ 100g
Zutaten: Kurkuma, Bockshornklee, Coriander, Kümmel, Ingwer, Chili, Piment, Muskat, Cardamom, Nelke Herkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack:Herzhaft scharf Mischung. Bei großzügiger Verwendung mit leichter Bitternote.Verwendung: DAS indische Curry in unserem Sortiment. Besonders herzhaftes Aroma. Eignet sich für alle, die es gerne kräftig mögen. Unsere Empfehlung wenn es um eine schmachhafte Currywurst geht. Currypulver entfaltet sein volles Aroma am besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

2,50 €*
Curry „Süße Gärtnerin“ 100g
Zutaten: Kurkuma, Coriander, Bockshornklee, Zitrone, Süßholzwurzel, Ingwer, Pfeffer, Petersilienblätter, Coriandergrün, Lorbeerblätter Herkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Milder, süßlicher Geschmack durch Süße Komponente Verwendung: Diese süße Curryversuchung passt zu milden Gemüsegrichten, Fischsaucen, und Reisgerichten. Absolut kindertauglich.Currypulver entfaltet sein volles Aroma am Besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter! 

3,50 €*
Curry Englisch 100g
Zutaten: Kurkuma, Coriander, Bockshornklee, Zitrone, Ingwer, Pfeffer, Lorbeerblätter Herkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Sehr mild Mischung mit einen klaschischen Curryaroma.Verwendung: Vorallem in Familien mit kleinen Kindern findet diese Mischung viel Verwendung in der Küche.  Dieser sehr milde Mischung mit einem schönen weichen Curryaroma, sind kaum Grenzen gesetzt. Currypulver entfaltet sein volles Aroma am besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

3,00 €*
Curry Java 100g
Zutaten: Kurkuma, Coriander, Bockshornklee, Zitrone, Ingwer, Pfeffer, Lorbeerblätter, Chili Herkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Mittelscharfe Curry Gewürzmischung mit Chili, Ingwer und Pfeffer. Angenehm frischer Geschmack durch gemahlene Zitronenschale und Ingwer. Würzig herbes Lorbeeraroma. Verwendung: Die Java Mischung ist der absolute Allrounder in unserem Programm, wenn es um einen typischen Currygeschmack geht. Egal ob Reis, Geflügel, Saucen auf Kokosmilch Basis, Fruchtcurrys usw. lassen sich mit dem Java Curry hervorragend abschmecken. Currypulver entfaltet sein volles Aroma am Besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

2,50 €*
Curry Maharani 100g
Zutaten: Coriander, Kurkuma, Ingwer, Bockshornklee, Chili, Zwiebel, Knoblauch, Zimt Herkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Aromatisches , mittelscharfes Currypulver. Nussig mit leichter Zimtnote im Abgang. Verwendung: Zugegeben mein persönlicher Favorit in unserem Sortiment. Das Zusammenspiel von Knoblauch und Zimt, sowie Ingwer und Zwiebel zaubern ein ganz besonders Curryerlebnis auf den Gaumen. Gerne würze ich mit dieser Mischung Reis- und Couscousgerichte. Aber auch Gemüsepfannen vertragen eine gute Portion dieser Mischung. Sparsam eingesetzt findet es auch in Bolognesesaucen für die Kinder Verwendung bei uns. Currypulver entfaltet sein volles Aroma am besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

3,00 €*
Curry Rajastan 100g
Zutaten: Kurkuma, SENFSAAT bruan, Coriander, Ingwer, Cumin, Paprika, Bockshornklee, ChiliHerkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Mittelscharfe Curry Gewürzmischung mit herb würzigem Aroma. Verwendung: Die Rajastan Mischung ist an die nordindische Küche angelehnt. Hier steht die kräftige Würze im Vordergrund und weniger die Schärfe, die der indischen Küche oft nachgesagt wird.  Es handelt sich um eine  grobe Gewürzmischung, die ihr selber mahlen oder mörsern könnt. Gerne vorher leicht in der trockenen Pfanne anrösten.

3,50 €*
Grünes Curry Thailand 80g
Zutaten: Chili Jalapeno grün, Kurkuma, Coriander, Bockshornklee, Zitrone, Ingwer, Pfeffer, Chili, Lorbeerblätter Herkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Durch erlesene Chili besonders scharf! Verwendung: Wessen Curry nicht scharf genug ist, greift zur grüne Thaimischung. Hier haben wir mit dem Einsatz grüner Jalapeno Chili nicht gespart. Bitte nicht verwechseln mit grünen Currys, die ihre Farbe durch die Zugabe von Coriandergrün erhlalten haben. Currypulver entfaltet sein volles Aroma am besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

Inhalt: 80 g (3,75 €* / 100 g)

3,00 €*
Purple Curry 50g
Zutaten: Hibiscusblüten, Pfeffer, Coriander, Paprika, Bockshornklee, SENFSAAT, Ingwer, Knoblauch, Zimt, Cardamom, Fenchel, Cumin, Muskat, Chili, Nelke, AnisHerkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Erfrischend pikante Mischung mit süßlicher Wärme.Verwendung: Bei dem Purple Curry handelt es sich um eine ganz besondere Variante mit Hibiscusblüten. Diese geben dieser Mischung nicht nur ihren Namen, sondern auch ihre Farbe. Obwohl diese Mischung durch ihren Pfeffergehalt recht pikant ist, empfehlen wir sie am Liebsten für helle Speisen, wie Fisch, Geflügel, Rahmsaucen. Dabei kommen die besonderen Noten dieser Mischung am Besten zur Geltung.Currypulver entfaltet sein volles Aroma am Besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

Inhalt: 50 g (7,00 €* / 100 g)

3,50 €*
Rotes Curry Thailand 100g
Zutaten:  Kurkuma, Paprika, Coriander, Bockshornklee, Zitrone, Ingwer, Pfeffer, Chili, LorbeerblätterHerkunft: Das Curry ist im 19. Jahrhundert während der Kolonialzeit in England entstanden, inspiriert vom typisch indischen Gericht „Kari“ – einem Eintopfgericht aus u.a. Gemüse, Fisch, Fleisch und einer sämigen Soße verfeinert mit einer Vielzahl von Gewürzen. Geschmack: Eine mittelscharfe, schmackhafte Gewürzmischung mit leicht kribbelnder Schärfe. Verwendung:Thai Currys sind bekannt für ihre prikelnde Schärfe. In unserem roten Thaicurry verwenden wir ein pikantes Paprika um diese, noch sehr angenehme Schärfe zu erziehelen. Diese Mischung eignet sich neben der typischen Thaiküche auch für Eierspeisen, wie Rührei, Eiersalat, Nudelsalat.Currypulver entfaltet sein volles Aroma am besten, wenn man es vor der Weiterverarbeitung in etwas Butterschmalz oder Speiseöl KURZ anröstet. Bei zu langer Röstung wird es bitter!

3,00 €*