Für alle, die noch nicht scharf genug sind.

Filter

Amazonas Chili ganze Schoten 50g
~60.000 ScouvilleHerkunft:Die Amazonas Chilis kommen aus dem Amazonasbecken von Kolumbien.Geschmack:Sie haben eine schöne Fruchtnote und geradliniger Schärfe.Verwendung:In der Küche ist der Amazonas Chili vielseitig einsetzbar. Saucen oder Suppen, Schmorgerichte, Eintöpfe, Fleischgerichte oder Dips warten nur darauf, mit kolumbianischer Schärfe verfeinert zu werden. Wer es eher dezent mag, gibt den Chili erst kurz vor dem Servieren zu den Gerichten.

Inhalt: 50 g (9,00 €* / 100 g)

4,50 €*

Amazonas Chili geschrotet 40g
~60.000 ScouvilleHerkunft:Die Amazonas Chilis kommen aus dem Amazonasbecken von Kolumbien. Geschmack:Sie haben eine schöne Fruchtnote und geradlinige Schärfe.Verwendung:In der Küche ist der Amazonas Chili vielseitig einsetzbar. Saucen oder Suppen, Schmorgerichte, Eintöpfe, Fleischgerichte oder Dips warten nur darauf, mit kolumbianischer Schärfe verfeinert zu werden. Wer es eher dezent mag, gibt den Chili erst kurz vor dem Servieren zu den Gerichten.

Inhalt: 40 g (9,75 €* / 100 g)

3,90 €*

Ancho Chili gemahlen 50g
~3.000 ScouvilleHerkunft:Die Herkunft der Ancho-Chili ist die Region Puebla in Mexiko. Der Anbau findet heute fast ausschließlich in Mexiko und Kalifornien statt. Ancho-Chilis sind Früchte der Paprika-Zuchtform Poblano aus der Familie der Nachtschattengewächse.Geschmack:Ancho Chili besitzt ein tolles, intensives, süß-fruchtiges Aroma und den Geschmack von Backpflaumen und Rosinen, mit einer tabakähnlichen Note.Verwendung:Am besten kommt Ancho-Chili in Suppen, Eintöpfen und Grillgerichten zur Geltung.Die Chili, wenn es um das Würzen von Chili con carne geht.

Inhalt: 50 g (4,00 €* / 100 g)

2,00 €*

Cayenne gemahlen 50g
~18.000 ScouvilleHerkunft:Seinen Ursprung hat das Gewürz in Lateinamerika. Funde in prähistorischen Grabstätten in Ancón und Huaca Pieta in Peru belegen, dass schon 7000 v. Chr. Kultivierungsversuche stattfanden.Geschmack:Cayenne Chili besticht durch eine solide Schärfe und hebt sich durch einen leicht bitteren Geschmack im Abgang von vielen anderen Chilisorten ab.Verwendung:Cayenne lässt sich mit allen möglichen Gewürzen kombinieren, da er „nur“ für die Schärfe zuständig ist.Chili con Carne, Salsa, Chutneys und pikanten Grillsaucen, herzhaften Ragouts, wärmenden SuppenDips und Dressings.Alles kein Problem für den Allrounder.

Inhalt: 50 g (4,00 €* / 100 g)

2,00 €*

Chili Flocken 75g
~ 9000 ScouvilleHerkunft:Die Gattung Capsicum, von der alle Chilischoten, Gewürzpaprika und Gemüsepaprika abstammen, entwickelte sich in Mittel- und Südamerika. Von dort aus verbreiteten die europäischen Entdecker nach Columbus die verschiedenen Arten über die ganze Welt.Geschmack:Fruchtige, milde Schärfe. Paprikaaromen dominieren hier in erster Linie.Verwendung:Es gibt kaum einen Bereich der nicht abgedeckt wird. Man benutzt Chili einfach um Gerichten eine fruchtige, leichte Schärfe zu verleihen.Marinaden, Dips, Fisch, Fleisch, Eintöpfe, sogar Desserts und Backwaren.Chili ist ein Alleskönner.

Inhalt: 75 g (3,33 €* / 100 g)

2,50 €*

Chili gemahlen 50g
~15.000 ScouvilleHerkunft:Die Gattung Capsicum, von der alle Chilischoten, Gewürzpaprika und Gemüsepaprika abstammen, entwickelte sich in Mittel- und Südamerika. Von dort aus verbreiteten die europäischen Entdecker nach Columbus die verschiedenen Arten über die ganze Welt.Geschmack:Fruchtig scharf, milde Schärfe. Paprikaaromen dominieren hier in erster Linie.Verwendung:Es gibt kaum einen Bereich der nicht abgedeckt wird. Man benutzt Chili einfach um Gerichten eine fruchtige leichte Schärfe zu verleihen.Marinaden, Dips, Fisch, Fleisch, Eintöpfe sogar Desserts und Backwaren.Chili ist ein Alleskönner.

Inhalt: 40 g (5,00 €* / 100 g)

2,00 €*

Chili Bih Jolokia gemahlen 20g
~400.000 ScouvilleExtrem scharf!Augen und Atemwege schützen!Herkunft:Die Bih-Jolokia ist eine Zuchtform der Paprika-Art Capsicum Chinense. Landsorten mit diesem Namen stammen aus dem Nordosten Indiens und sind wegen ihrer besonderen Schärfe auch außerhalb Indiens bekannt geworden.Geschmack:Der erste Geschmack, der einem im Mund auffällt, ist von intensivem fruchtigem, süßem Chili-Aroma und einem starken blumigen Charakter. Anschließend folgt das Feuer.Verwendung:Mit Vorsicht zu Verwenden. Bitte in Mindestmengen dosieren. Ein Gericht kann sonst schnell ungenießbar werden.

Inhalt: 20 g (25,00 €* / 100 g)

5,00 €*

Chili Bird Eyes 50g
~120.000 ScouvilleHerkunft:Die Gattung Capsicum, von der alle Chilischoten, Gewürzpaprika und Gemüsepaprika abstammen, entwickelte sich in Mittel- und Südamerika. Von dort aus verbreiteten die europäischen Entdecker nach Columbus die verschiedenen Arten über die ganze Welt. Die Birdeye-Chili stammt aus Afrika und ist eine nahe Verwandte der Tabasco-Chili, und gehört zur Art Capsicum Frutescens.Geschmack:Die feurigen Schoten sind intensiv in der Schärfe und leicht süßlich im Geschmack.Verwendung:Die ganzen Chili eignen sich zum Würzen von Gerichten jeglicher Art. Aufgrund ihrer pikanten Würze sind die Bird Eyes insbesondere als Alternative für die ebenfalls extrem scharfen Thai-Chilis beliebt.

Inhalt: 50 g (6,00 €* / 100 g)

3,00 €*

Chili Fäden 15g
Herkunft: Die Gattung Capsicum, von der alle Chilischoten, Gewürzpaprika und Gemüsepaprika abstammen, entwickelte sich in Mittel- und Südamerika. Von dort aus verbreiteten die europäischen Entdecker nach Columbus die verschiedenen Arten über die ganze Welt.Geschmack:röstig, fruchtig, scharf. Die fruchtige Schärfe liegt angenehm im Mund.Verwendung:Optimal um Suppen, Salate oder auch Soßen einen unvergleichlichen Geschmack zu verleihen.

Inhalt: 15 g (13,33 €* / 100 g)

2,00 €*

Chili ganz 40g
~15.000 ScouvilleHerkunft:Die Gattung Capsicum, von der alle Chilischoten, Gewürzpaprika und Gemüsepaprika abstammen, entwickelte sich in Mittel- und Südamerika. Von dort aus verbreiteten die europäischen Entdecker nach Columbus die verschiedenen Arten über die ganze Welt.Geschmack:Fruchtig scharf, milde Schärfe. Paprikaaromen dominieren hier in erster Linie.Verwendung:Es gibt kaum einen Bereich der nicht abgedeckt wird. Man benutzt Chili einfach um Gerichten eine fruchtige, leichte Schärfe zu verleihen.Marinaden, Dips, Fisch, Fleisch, Eintöpfe sogar Desserts und Backwaren.Chili ist ein Alleskönner.

Inhalt: 40 g (5,00 €* / 100 g)

2,00 €*

Chili Habanero ganz 20g
~200.000 ScouvilleHerkunft:Weil der Name „Habanero“ so viel wie „aus Havanna stammend“ bedeutet, wird oft irrtümlich angenommen, dass die Habaneros aus Kuba stammen. Doch Habaneros werden hauptsächlich auf der Halbinsel Yucatán angebaut. Dort findet man vorwiegend orange und gelbe Habaneros.Geschmack:Der Geschmack ist tropisch-fruchtig. Extrem scharf!Verwendung:Aufgrund ihrer enormen Schärfe werden Habaneros hierzulande kaum die Hauptzutat sein. Sie werden lediglich in bescheidenen Mengen als Schärfelieferanten eingesetzt. Zum Beispiel in ein feuriges Chili con Carne. Nur wenige Mutige wagen sich an die Herstellung von Salsas und Soßen.

Inhalt: 20 g (19,50 €* / 100 g)

3,90 €*

Chili Habanero gemahlen 20g
~200.000 ScouvilleHerkunft:Weil der Name „Habanero“ so viel wie „aus Havanna stammend“ bedeutet, wird oft irrtümlich angenommen, dass die Habaneros aus Kuba stammen. Doch Habaneros werden hauptsächlich auf der Halbinsel Yucatán angebaut. Dort findet man vorwiegend orange und gelbe Habaneros.Geschmack:Der Geschmack ist tropisch-fruchtig. Extrem scharf!Verwendung:Aufgrund ihrer enormen Schärfe werden Habaneros hierzulande kaum die Hauptzutat sein. Sie werden lediglich in bescheidenen Mengen als Schärfelieferanten eingesetzt. Zum Beispiel in ein feuriges Chili con Carne. Nur wenige Mutige wagen sich an die Herstellung von Salsas und Soßen.

Inhalt: 20 g (20,00 €* / 100 g)

4,00 €*

Chili Ringe 30g
Herkunft: Die Gattung Capsicum, von der alle Chilischoten, Gewürzpaprika und Gemüsepaprika abstammen, entwickelte sich in Mittel- und Südamerika. Von dort aus verbreiteten die europäischen Entdecker nach Columbus die verschiedenen Arten über die ganze Welt.Geschmack:Die Chili, die hierfür benutzt wird, ist etwas schärfer als eine herkömmliche Chili.Eine fruchtige Süße und eine pikante Schärfe zeichnen dieses Produkt aus.Verwendung:Optimal zum verfeinern von Suppen, Salaten und Dips. Außerdem toll für Marinaden.

Inhalt: 30 g (6,67 €* / 100 g)

2,00 €*

Chili Trinidad Scorpion „Butch T“ 20g
~800.000 Scouville(bis 1.400.000 möglich)Extrem scharf!Augen und Atemwege schützen!Herkunft:Die Trinidad Scorpion Butch T. Chili wurde in Australien gezüchtet und trug im Jahr 2011 den Titel der "Schärfsten Chili der Welt". Sie hatte ca. 1,4 Mio Scoville!Geschmack:Die Butch T hat einen sehr aromatischen, fruchtigen Geschmack und ist extrem scharf.Verwendung:Zu verwenden für Saucen, Salsas und zum Würzen. Sehr sparsam verwenden!

Inhalt: 20 g (30,00 €* / 100 g)

6,00 €*

Guajillo Chili geschrotet 50g
~5.000 ScouvilleHerkunft:Guajillo Chili stammen aus Mexiko, vor allem Durango, Aguascalientes und San Luis Potosi. Anbaugebiete findet man heute auch in Peru, China und den USA (vor allem Kalifornien und New Mexico).Geschmack:Ihr Geschmack ist mild scharf, würzig, mit einem Hauch Süße und dem Aroma von grünem Tee und Pinie. Ihre Schärfe brachte den Chilis den Spitznamen travesio ein, was “Frechdachs” bedeutet.Verwendung:Man kann die getrockneten Chilis auch zerstoßen und für Marinaden und Rubs verwenden. Besonders lecker, um Huhn zu würzen. Auch geeignet für Eintöpfe und Suppen.

Inhalt: 50 g (7,00 €* / 100 g)

3,50 €*

Indian Chili gemahlen 50g
~35.000 ScouvilleHerkunft:Die Gattung Capsicum, von der alle Chilischoten, Gewürzpaprika und Gemüsepaprika abstammen, entwickelte sich in Mittel- und Südamerika. Von dort aus verbreiteten die europäischen Entdecker nach Columbus die verschiedenen Arten über die ganze Welt. Wie der Name vermuten lässt, gedeiht diese Sorte in Indien.Geschmack:Eine sehr pikante Schote. Ungefähr doppelt so scharf wie eine handelsübliche Chilischote.Verwendung:Findet gute Verwendung in Gerichten, die "Feuer" benötigen. Die empfohlene verwendete Menge variiert von Person zu Person.

Inhalt: 50 g (5,00 €* / 100 g)

2,50 €*

Indian Chili geschrotet 50g
~35.000 ScouvilleHerkunft:Die Gattung Capsicum, von der alle Chilischoten, Gewürzpaprika und Gemüsepaprika abstammen, entwickelte sich in Mittel- und Südamerika. Von dort aus verbreiteten die europäischen Entdecker nach Columbus die verschiedenen Arten über die ganze Welt. Wie der Name vermuten lässt gedeiht diese Sorte in Indien.Geschmack:Eine sehr pikante Schote. Ordentliche schärfe mit leicht säuerlichen und fruchtigen Noten.Verwendung:Findet gute Verwendung in Gerichten, die "Feuer" benötigen. Die empfohlene verwendete Menge variiert von Person zu Person.

Inhalt: 50 g (5,00 €* / 100 g)

2,50 €*

Jalapeno Flocken „Chipotle“ 50g
~25.000 ScouvilleHerkunft:Geräucherte Jalapeños – ChipotlesIn Mexiko werden die reifen Früchte daher durch Räuchern haltbar gemacht. Das dafür verwendete Holz des Mesquite-Baumes verleiht den getrockneten Früchten einen typischen rauchigen Geschmack. Auf diese Weise geräucherte Jalapeños heißen Chipotles.Geschmack:Die unnachahmlich rauchigen Grundaromen, kombiniert mit fruchtiger, aber dennoch gehaltvoller Schärfe ergeben einen herrlichen Geschmack, mit dem sich vielseitig würzen lässt. Verwendung:Nicht nur die traditionell mexikanische und TexMex-Küche profitieren vom leckeren Geschmack der Chipotle Jalapeño. Eignet sich toll, um Chili, Fleischmarinaden und Dips zu veredeln und dem ganzen eine scharfe Komponente zu geben.

Inhalt: 50 g (5,80 €* / 100 g)

2,90 €*

Jalapeno gemahlen „Chipotle“ 50g
~25.000 ScouvilleHerkunft:Geräucherte Jalapeños – ChipotlesIn Mexiko werden die reifen Früchte daher durch Räuchern haltbar gemacht. Das dafür verwendete Holz des Mesquite-Baumes verleiht den getrockneten Früchten einen typischen rauchigen Geschmack. Auf diese Weise geräucherte Jalapeños heißen Chipotles.Geschmack:Die unnachahmlich rauchigen Grundaromen, kombiniert mit fruchtiger, aber dennoch gehaltvoller Schärfe ergeben einen herrlichen Geschmack, mit dem sich vielseitig würzen lässt. Verwendung:Nicht nur die traditionell mexikanische und TexMex-Küche profitieren vom leckeren Geschmack der Chipotle Jalapeño. Eignet sich toll um Chili, Fleischmarinaden und Dips zu veredeln und dem ganzen eine scharfe Komponente zu geben.

Inhalt: 50 g (5,80 €* / 100 g)

2,90 €*

Jalapeno Granulat grün 50g
~25.000 ScouvilleHerkunft:Die Jalapeño bzw. Jalapeña ist eine kleine bis mittelgroße, scharfe Paprikasorte, die nach der mexikanischen Stadt Xalapa (früher Jalapa) benannt ist. Sie ist eine Zuchtform des Spanischen Pfeffers (Capsicum annuum) aus der Gattung Capsicum.Geschmack:Jalapeño schmeckt je nach Sorte und Herkunft mittelscharf bis scharf und dabei angenehm würzig nach Paprika. Herb fruchtiges Aroma.Verwendung:Jalapeños sind ideal zum frisch in der Küche zubereiten. Das scharfe Paprika-Aroma ist lecker auf Pizza, Burger und für Dips, in Frischkäse und in Salaten. Jalapeños in Öl eingelegt sind schön mild.

Inhalt: 50 g (5,00 €* / 100 g)

2,50 €*

Jalapeno Granulat rot 50g
~25.000 ScouvilleHerkunft:Der Jalapeño bzw. Jalapeña ist eine kleine bis mittelgroße, scharfe Paprikasorte, die nach der mexikanischen Stadt Xalapa (früher Jalapa) benannt ist. Sie ist eine Zuchtform des Spanischen Pfeffers (Capsicum annuum) aus der Gattung Capsicum.Geschmack:Jalapeño schmeckt je nach Sorte und Herkunft mittelscharf bis scharf und dabei angenehm würzig nach Paprika. Fruchtig süßliche Aromen runden die Schärfe ab.Verwendung:Das scharfe Paprika-Aroma ist lecker auf Pizza, Burger und für Dips, mit Frischkäse oder in Salaten. Jalapeños in Öl eingelegt sind schön mild.

Inhalt: 50 g (5,00 €* / 100 g)

2,50 €*

New Mexico Chili gemahlen 50g
~3000 ScouvilleHerkunft:Sie werden in New Mexico seit mehr als 300 Jahren angebaut und hat daher auch ihren Namen.Geschmack:Die Schoten sind fleischig mit einem leicht erdigen Chili-Geschmack und Nuancen von Wildkirschen. Da die Schoten geröstet werden, erhalten sie ein leicht rauchiges Aroma, das nicht ganz so stark ist wie bei geräucherten Sorten.Verwendung:Eignen sich super um Steaks und Dips zu würzen. Auch gut um Pasten herzustellen. Dann universell einsetzbar.

Inhalt: 50 g (7,00 €* / 100 g)

3,50 €*

Piment de Espilette 40g
Herkunft:Die Pflanzen, aus denen Piment d'Espelette hervorging, gelangten aus Mexiko ins Nive-Tal im französischen Baskenland. Der Überlieferung zufolge stammen sie von einem baskischen Seemann, der Christoph Kolumbus auf seinen Reisen begleitete.Das besondere an diesem Produkt ist, ähnlich wie mit dem Champagner: Es MUSS aus der Region kommen. Es hat ein AOC* Siegel, damit darf es auch nur in dieser Region produziert werden.*AOC (Appellation d’Origine Contrôlée; kontrollierte Ursprungsbezeichnung)Geschmack:Unvergleichlich mild, süß, rauchig mit einer verspielten Schärfe. Einfach EINZIGARTIG!Verwendung:Da die Flocken dieser Chili so ein unglaubliches Aroma bei der Herstellung entwickeln, sind sie extrem anpassungsfähig. Sie lassen sich für quasi alles benutzen wonach einem selbst der Geschmack steht. Aber am aller besten passen sie zu frischem Fisch, Schwein, Lamm oder können auch der krönende Abschluss auf einem Salat sein. Ein Absolutes Luxusgewürz!

Inhalt: 40 g (21,25 €* / 100 g)

8,50 €*

Piri Piri geschrotet 75g
~15000 ScouvilleHerkunft:Der Begriff Piri Piri findet sich in Swahili und bedeutet Pfeffer, Pfeffer. Portugiesische Händler brachten kleinschotige Pflanzen der Art Capsicum chinense in die afrikanischen Kolonien. In Portugal bezeichnet Piri Piri heute generell scharfe Chilis.Geschmack:Die Früchte sind dünnfleischig und zeichnen sich durch schneidende Schärfe aus.Verwendung:Diese Chilis kann man wunderbar mithilfe von Essig und Öl zu Würzpasten verarbeiten. Oder auch zum Einlegen verwenden.

Inhalt: 75 g (3,33 €* / 100 g)

2,50 €*