Filter

Ananasringe 150g
Zutaten: Ananas, ungeschwefelt. Herkunft: Nachdem Christoph Columbus 1493 eine Ananas von Guadeloupe mitbrachte, wurden diese in Europa so kostbar, dass man sie für einen oder zwei Abende mieten konnte, um den eigenen Reichtum zur Schau zur stellen. Heutzutage sind die eigentlich aus Paraguay stammenden Früchte um einiges bezahlbarer und eine beliebte Zutat für verschiedene süße und herzhafte Gerichte. Geschmack: Der Geschmack der Ananas ist unverwechselbar süß-säuerlich, in diesen Ananasscheiben mit leichter Restfeuchte ist dieser Geschmack konzentriert. Nährwerte Ø/100g Energie: 1298KJ / 309kcal Fett: 0,5g Davon gesättigte Fettsäuren: 0,2g Eiweiß: 2g Kohlenhydrate: 79,8g davon Zucker: 62,3g Ballaststoffe: 5,7g Salz: 28mg

Inhalt: 150 g (3,00 €* / 100 g)

4,50 €*

Ananasstücke 150g
Zutaten: Ananas, ungeschwefelt. Herkunft: Nachdem Christoph Columbus 1493 eine Ananas von Guadeloupe mitbrachte, wurden diese in Europa so kostbar, dass man sie für einen oder zwei Abende mieten konnte, um den eigenen Reichtum zur Schau zur stellen. Heutzutage sind die eigentlich aus Paraguay stammenden Früchte um einiges bezahlbarer und eine beliebte Zutat für verschiedene süße und herzhafte Gerichte. Geschmack: Der Geschmack der Ananas ist unverwechselbar süß-säuerlich, mit diesen getrockneten Ananasstücken kommt noch ein leichter Crunch dazu. Nährwerte Ø/100g Energie: 1298KJ / 309kcal Fett: 0,5g Davon gesättigte Fettsäuren: 0,2g Eiweiß: 2g Kohlenhydrate: 79,8g davon Zucker: 62,3g Ballaststoffe: 5,7g Salz: 28mg

Inhalt: 150 g (2,33 €* / 100 g)

3,50 €*

Aprikosen weich 200g
Aprikosen ohne Stein, ungeschwefelt.  Herkunft: Der Aprikosenbaum kommt ursprünglich aus China und aus dem Bereich zwischen Kaspischem und Schwarzem Meer, doch heute werden die sonnenliebenden Früchte überall auf der Welt angebaut. Hierzulande gibt es frische Aprikosen von Juli bis zum Herbst, doch sie sind nur kurz haltbar, weshalb getrocknete Aprikosen eine beliebte Alternative geworden sind. Geschmack: Die weichen, dunkelbraunen Aprikosen schmecken süß und nur wenig säuerlich. Sie eignen sich zum naschen, backen oder auch kochen genau so wie die geschwefelte Variante, sind aber etwas weicher. Nährwerte Ø/100g Energie: 1009KJ / 241kcal Fett: 0,5g Eiweiß: 3,4g Kohlenhydrate: 63g davon Zucker: 53g Ballaststoffe: 7g

Inhalt: 200 g (1,50 €* / 100 g)

3,00 €*

Aroniabeeren 100g
Apfelbeere, ungeschwefelt getrocknet. Herkunft: Die Aroniabeere hat eine lange Reise hinter sich: sie stammt ursprünglich aus Kanada, kam wohl über die Beringsee nach Russland, wo sie veredelt wurde, und wurde schließlich in der DDR als Lebensmittelfarbstoff angebaut. Die etwa erbsengroßen schwarzen Früchte, die aussehen als würde eine Blaubeere an einem Apfelbaum wachsen (daher "Apfelbeere") und sind von August bis Oktober erntereif. Geschmack: Der Geschmack der kleinen, sehr festen Aroniabeeren sind an sich herb-säuerlich und leicht süß, außerdem sehr fest, weshalb man sie gern in etwas Apfelsaft einlegt.Nährwerte Ø/100g Energie: 1155KJ / 276kcal Fett: 1,6g Davon gesättigte Fettsäuren: 0,2g Eiweiß: 3,13g Kohlenhydrate: 50,37g Ballaststoffe: 23,84g

Inhalt: 100 g

2,50 €*

Bananenchips mit Honig 200g
Zutaten: Bananen, Kokosöl, Zucker, Honig. Herkunft: Bananen kommen ursprünglich aus asiatischen Djungelregionen wie Indien, Indonesien und Thailand, und wurden hierzulande etwa um 1885 bekannt. Heute wird sie, auch wegen der extrem hohen Nachfrage, großflächig in Mittel- und Südamerika angebaut. Geschmack: Die getrockneten Bananenchips sind sehr mild und durch den Honig süß im Geschmack und unglaublich knusprig. Die eignen sich als Snack genau so wie für Bananencurrys, Dekor für Desserts und Torten oder auch als Zugabe in die eigene Studentenfutter-Mischung. Nährwerte Ø/100g Energie: 2219KJ / 530kcal Fett: 30g Davon gesättigte Fettsäuren: 28,6g Eiweiß: 1,8g Kohlenhydrate: 63,3g davon Zucker: 14g Ballaststoffe: 4,5g Salz: 15mg

Inhalt: 200 g (1,00 €* / 100 g)

2,00 €*

Bananenchips ungesüßt 250g
Zutaten: Bananen, Kokosöl. Herkunft: Bananen kommen ursprünglich aus asiatischen Djungelregionen wie Indien, Indonesien und Thailand, und wurden hierzulande etwa um 1885 bekannt. Heute wird sie, auch wegen der extrem hohen Nachfrage, großflächig in Mittel- und Südamerika angebaut. Geschmack: Die getrockneten Bananenchips sind sehr mild im Geschmack und unglaublich knusprig. Die eignen sich als Snack genau so wie für Bananencurrys, Dekor für Desserts und Torten oder auch als Zugabe in die eigene Studentenfutter-Mischung. Nährwerte Ø/100g Energie: 2345KJ / 560kcal Fett: 37g Davon gesättigte Fettsäuren: 33g Eiweiß: 2g Kohlenhydrate: 55g davon Zucker: 2g Ballaststoffe: 17g Salz: 38mg

Inhalt: 250 g (0,80 €* / 100 g)

2,00 €*

Bananenstreifen 250g
Bananen, getrocknet, ohne Zusätze. Herkunft: Bananen kommen ursprünglich aus asiatischen Djungelregionen wie Indien, Indonesien und Thailand, und wurden hierzulande etwa um 1885 bekannt. Heute wird sie, auch wegen der extrem hohen Nachfrage, großflächig in Mittel- und Südamerika angebaut. Geschmack: Der lecker-süße, verträgliche Geschmack der Banane, konzentriert in schmalen, dunkelbraunen Streifen. Intensiver Bananengeschmack mit weicher, klebrig-süßer Konsistenz. 

Inhalt: 250 g (1,00 €* / 100 g)

2,50 €*

Berberitzen 100g
Berberitzen (Sauerdorn), getrocknet, aus unbehandelter Wildsammlung. Herkunft: Das Sauerdorngewächs wächst in Europa und Asien wild, wegen der hübschen roten Beeren findet man sie hier auch oft in Parks. Dass man die Beeren auch essen kann, wissen dabei die wenigsten - und das ist erst mal auch gut so, denn sie sind leicht mit giftigen Sorten zu verwechseln. Bei unseren getrockneten Berberitzen kann man sich natürlich sicher sein: überaus genießbar! Geschmack und Verwendung: Im Iran sind die kleinen, süßlich-sauren Beeren schon lange bekannt als Kochzutat zu Reis oder Fleischgerichten, und hierzulande wird sie immer beliebter. Durch die Säure und leichte Süße passt sie wunderbar an herzhafte Kartoffel- oder Schnitzelgerichte (vergleichbar mit Preiselbeeren), aber auch in süße Knabbermischungen oder auch pur als gesunder Snack zwischendurch. Nährwerte Ø/100gEnergie: 1328KJ / 313kcal Fett: 1,3g Eiweiß: 4,1g Kohlenhydrate: 71,2g Ballaststoffe: 9g

Inhalt: 100 g

3,00 €*

Birnen 200g
Ganze Weichspeckbirnen, ungeschwefelt getrocknet, ohne Zusätze. Herkunft: Die Schweizer Speckbirne heißt so wegen ihres besonders weichen, "speckigen" Fruchtfleisches. Siew werden nach der Ernte erst über trockener Hitze gedörrt und anschließend wieder weich gemacht. Geschmack: Die besonders aromatischen Birnen sind saftig-weich und eignen sich hervorragend zum Naschen, aber auch zum Backen z.B. in Birnen- oder Früchtebrot, oder auch für die Weihnachtsgans. Nährwerte Ø/100g Energie: 1029KJ / 245kcal Fett: 1,51g Eiweiß: 1,35g Kohlenhydrate: 56,5g

Inhalt: 200 g (1,75 €* / 100 g)

3,50 €*

Blaubeeren in Apfelsaft 50g
Zutaten: Heidelbeeren ungeschwefelt, Apfelsaftkonzentrat. Herkunft: Blaubeeren, die regional auch Schwarzbeeren, Bickbeeren, oder - am weitesten verbreitet - Heidelbeeren genannt werden, wachsen an Heidesträuchern, die oft nicht höher als 50cm werden (Zuchtsorten werden auch größer). Auch wild wachsen die Sträucher überall in Europa, doch sind die meisten im Handel erhältlichen Blaubeeren aus Zuchtsorten.Geschmack: Die kleinen Beeren eignen sich zum Backen und Kochen, für Müsli und Porridge, Knabbermischungen und Joghurt sowie für Früchtebrote.Nährwerte Ø/100g Energie: 1392KJ / 333kcal Fett: 0,2g Eiweiß: 2,1g Kohlenhydrate: 80,8g Ballaststoffe: 2,7g

Inhalt: 50 g (5,00 €* / 100 g)

2,50 €*

Bunte Beerentüte 200g
Zutaten: Weinbeeren, Cranberries, Berberitzen, Physalis, Maulbeeren, Sauerkirschen, Ananassaft, Aronia, Himbeeren, Sonnenblumenöl. Beschreibung: Das Studentenfutter für alle, die keine Nüsse mögen. Diese abwechslungsreiche Mischung aus verschiedensten Beeren bietet für jeden Geschmack die richtige Beere und ist als Handvoll gegessen unschlagbar: der Kontrast zwischen süßen Cranberries, leicht nussigen Maulbeeren und sauren Kirschen wird abgerundet durch die milden Himbeeren, herb-sauren Physalis und leicht bitteren Aronia, ganz ohne Zuckerzusatz oder schlechtes Gewissen. Nährwerte Ø/100g Energie: 1424KJ / 339kcal Fett: 6,4g Davon gesättigte Fettsäuren: 1,2g Eiweiß: 5,22g Kohlenhydrate: 65,7g davon Zucker: 49,33g Ballaststoffe: 7,07gSalz: 0,021g

Inhalt: 200 g (1,75 €* / 100 g)

3,50 €*

Cranberrys Giants 200g
Zutaten: Cranberrys ungeschwefelt, Rohrzucker, Sonnenblumenöl. Herkunft: Cranberrys - auch Moosbeeren, Kronsbeeren oder Kranichbeeren genannt - kommen ursprünglich aus dem Norden der heutigen USA und aus Kanada. Sie sind eng verwandt mit den Preiselbeeren, und so sehen sie auch aus: runde, rote Kugeln mit glatter Oberfläche. Durch das Trocknen wird diese allerdings rau. Geschmack: Die Cranberry an sich schmeckt sehr bitter, weshalb sie hierzulande oft nur in gesüßter Form zu haben ist. Mit dem Zucker haben wir uns hier zurückgehalten, wodurch der klare, saure Cranberry-Geschmack der ganzen Beeren noch deutlich wahrnehmbar ist. Nährwerte Ø/100g Energie: 1499KJ / 358kcal Fett: 0,61g Davon gesättigte Fettsäuren: 0,11g Eiweiß: 1,6g Kohlenhydrate: 87,62g davon Zucker: 68,5g Ballaststoffe: 3,3g Salz: 0,067g

Inhalt: 200 g (1,75 €* / 100 g)

3,50 €*

Cranberrys in Ananasdicksaft 200g
Zutaten: Cranberrys ungeschwefelt, Ananasdicksaft, Sonnenblumenöl. Herkunft: Cranberrys - auch Moosbeeren, Kronsbeeren oder Kranichbeeren genannt - kommen ursprünglich aus dem Norden der heutigen USA und aus Kanada. Sie sind eng verwandt mit den Preiselbeeren, und so sehen sie auch aus: runde, rote Kugeln mit glatter Oberfläche. Geschmack: Die Cranberry an sich schmeckt sehr bitter, weshalb sie hierzulande oft nur in gesüßter Form zu haben ist. Statt Zucker wird bei dieser Variante der etwas gesündere Ananasdicksaft genutzt, der zwar süßt, aber den natürlich-fruchtigen Geschmack nicht komplett überdeckt. So entsteht eine kräftig-fruchtige, süße Beere mit leichter Bitternote im Abgang. Nährwerte Ø/100g Energie: 1491KJ / 355kcal Fett: 0,75g Davon gesättigte Fettsäuren: <0,1g Eiweiß: 0,28g Kohlenhydrate: 86,8g davon Zucker: 68g Ballaststoffe: 4,6g Salz: 0,030g

Inhalt: 200 g (1,75 €* / 100 g)

3,50 €*

Datteln Deglet Nour 250g
Datteln getrocknet, ohne Stein, ohne Zusätze. Herkunft:  Die ursprüngliche Heimat der Datteln liegt in Afrika, doch wächst die Palmenart mittlerweile rund um den Globus in subtropischen Regionen, und sogar hierzulande ist sie als Zierpflanze beliebt. Früchte ernten wird man im eigenen Wohnzimmer dennoch wahrscheinlich nicht, denn die Palme braucht neben 8-10 Jahren Reifezeit auch jenes subtropische Klima, um die süßen Beeren wachsen zu lassen. Geschmack: Die honigsüßen Beeren haben unter ihrer dünnen, festeren Schale ein honigsüßes, fast cremiges Fruchtfleisch, das sich gut zum süßen Kochen und Backen eignet. In Dattelpudding und "Energy Balls" werden die getrockneten Früchte immer beliebter, aber auch in herzhaften Speisen erleben sie einen Aufschwung, wie z.B. bei Datteln im Speckmantel zum Grillen. Nährwerte Ø/100g Energie: 1280KJ / 305kcal Fett: 0,2g Eiweiß: 2,2g Kohlenhydrate: 73g Ballaststoffe: 2,2g Salz: 0,003g

Inhalt: 250 g (1,00 €* / 100 g)

2,50 €*

Erdbeeren 50g
Erdbeeren ungeschwefelt, ohne Zusätze. Saisonales Produkt. Herkunft: Die Vorfahren der heute überall bekannten Erdbeere waren die kleine Scharlach-Erdbeere und die große Chili-Erdbeere. Diese wurden vor etwa 200 Jahren in Amerika gekreuzt und schwappten gegen Ende des 19. Jahrhunderts vollends herüber zu uns. Davor kannte man nur die besonders aromatische, kleine Walderdbeere.Geschmack: Der volle, süße Geschmack von reifen Erdbeeren konzentriert in dünnen Scheiben. Sie eignen sich zum Naschen, Backen oder für Müsli, Porridge, Joghurt und Desserts. 

Inhalt: 50 g (5,00 €* / 100 g)

2,50 €*

Feigen groß 200g
Ungeschwefelte Feigen, je nach Verfügbarkeit die Sorte Protoben oder Lerida. Herkunft: Ursprünglich kommen die Feigen aus dem Orient. Mittlerweile wachsen sie aber rund um das Mittelmeer, im nahen Osten und auch in Kalifornien. Da sie dreimal im Jahr Früchte tragen und frisch wie getrocknet sehr gern gegessen werden, sind Feigenhaine in diesen Gebieten sehr häufig gesehen. Geschmack: Die ursprünglich violetten Früchte mit dem rosa Fruchtfleisch verlieren beim Trocknen zwar die Farbe, nicht aber den süßen Geschmack. Dieser wird eher noch konzentriert. Die vielen kleinen Kernchen geben dazu einen leckeren Crunch, der eine willkommene Abwechslung zum weichen, cremigen Inneren der Frucht ist. Übrigens: Wenn sich außen auf der Feige eine weiße Ablagerung bildet, nicht wegwerfen! Der Zucker aus dem Inneren der Frucht tritt oft mit der Restfeuchte aus und bildet diese pudrige, süße Schicht. Nährwerte Ø/100g Energie: 1100KJ / 259kcal Fett: 2,4gDavon gesättigte Fettsäuren: 0,4gEiweiß: 2,9g Kohlenhydrate: 56,1g davon Zucker: 41,8g Ballaststoffe: 12,2g

Inhalt: 200 g (1,45 €* / 100 g)

2,90 €*

Feigen wild soft 200g
Ungeschwefelte Wildfeigen, klein und weich. Herkunft: Ursprünglich kommen die Feigen aus dem Orient. Mittlerweile wachsen sie aber rund um das Mittelmeer, im nahen Osten und auch in Kalifornien. Da sie dreimal im Jahr Früchte tragen und frisch wie getrocknet sehr gern gegessen werden, sind Feigenhaine in diesen Gebieten sehr häufig gesehen. Dort wird jedoch auch nach Größe gezüchtet, was bei dieser Wildsorte nicht der Fall ist.Geschmack: Die ursprünglich violetten Früchte mit dem rosa Fruchtfleisch verlieren beim Trocknen zwar die Farbe, nicht aber den süßen Geschmack. Dieser wird eher noch konzentriert. Die vielen kleinen Kernchen geben dazu einen leckeren Crunch, der eine willkommene Abwechslung zum weichen, cremigen Inneren der Frucht ist. Übrigens: Wenn sich außen auf der Feige eine weiße Ablagerung bildet, nicht wegwerfen! Der Zucker aus dem Inneren der Frucht tritt oft mit der Restfeuchte aus und bildet diese pudrige, süße Schicht. 

Inhalt: 200 g (1,45 €* / 100 g)

2,90 €*

Gojibeeren 100g
Wolfsbeeren, ungeschwefelt. Herkunft: Botaniker vermuten, dass die Gojibeere aus China stammt. Dort werden der "Glücksbeere" zu Ehren sogar Feste veranstaltet. Die orangeroten Früchte des Bocksdornstrauchs werden schon seit Jahrtausenden in Asien, hauptsächlich der chinesischen Provinz Ningxia angebaut, kleinere Plantagen befinden sich auch in Spanien. Geschmack: Die süßen, leicht herb-fruchtigen Beeren haben in getrockneter Form eine angenehm weiche Konsistenz. Sie lassen sich wunderbar in Müsli, Joghurt oder Nussmischungen einrühren, aber auch herzhaften Gerichten geben sie eine lecker-fruchtige Note. Übrigens: die Gojibeere hat nicht umsonst den Ruf, Zellen zu schützen, denn der Gehalt an einigen Vitaminen und Mineralstoffen pro 100g der Früchte ist tatsächlich höher als bei den meisten anderen Früchten; doch sind sie auch süßer und etwas sättigender als zum Beispiel ein Glas Orangensaft. Nährwerte Ø/100g Energie: 1406KJ / 336kcal Fett: 1,05g davon gesättigte Fettsäuren: 0,46g Eiweiß: 14,42g Kohlenhydrate: 70g davon Zucker: 53,5g Ballaststoffe: 6,7g Salz: 1,05g

Inhalt: 100 g

2,90 €*

Himbeeren 50g
Himbeeren ungeschwefelt, ohne Zusätze. Saisonales Produkt. Herkunft: Ursprünglich kommt der dornige Himbeerstrauch aus Nordost-Europa und Westasien, und sind eng mit den Rosen verwandt. Dank verschiedener, sehr robuster Zuchtsorten wächst die beliebte rosa Beere auch sehr oft wild. Geschmack: Bei richtigem Reifegrad gepflückt, haben die getrockneten Himbeeren einen mild süßen, nur ganz leicht säuerlichen Geschmack und den typischen Himbeerduft. Sie eignen sich wunderbar für Beerenmischungen wie unsere Bunte Beerentüte, Porridge, Müsli oder auch zum Aufgießen für Himbeertee. 

Inhalt: 50 g (6,00 €* / 100 g)

3,00 €*

Honigmelone getrocknet 150g
Zutaten: Honigmelone (Cantaloupe) ungeschwefelt, ZitronensäureHerkunft: Über die ursprüngliche Heimat der Honig- oder Zuckermelonen können sich Botaniker bisher nicht einigen, vermutet werden bisher Afrika oder Asien. Aus den Pflanzen, die eigentlich zu den Kürbisgewächsen gehören (damit sind Melonen eigentlich Beeren!), wurden die verschiedensten Kreuzungen gezüchtet, so auch die Cantaloup-Melone, die für ihr strahlend-orangefarbenes Fruchtfleisch zuerst um 1700 im italienischen Cantalupo angebaut wurde. Heute bekommt man sie aus Italien, Spanien oder Frankreich. Hinweis: ungeschwefelte Honigmelone ist auch für uns nur schwer zu bekommen. Daher kann es hin und wieder zu kurzfristigen Lieferschwierigkeiten kommen.Geschmack: Der intensive fruchtig-süße Geschmack der Cantaloupe fällt in den getrockneten Streifen noch stärker, aber auch etwas säuerlicher aus. Nährwerte Ø/100g Energie: 1465KJ / 350kcal Fett: 0g Eiweiß: 0g Kohlenhydrate: 87g davon Zucker: 28g Ballaststoffe: 3g Salz: 0,275g

Inhalt: 150 g (2,33 €* / 100 g)

3,50 €*

Ingwer leicht scharf 1kg
Zutaten: Ingwer ungeschwefelt, Zucker.Herkunft: Die Gewürzlilie wurde bereits vor rund 3.000 Jahren in Indien angebaut und ist seit etwa 700 Jahren in unseren Breiten bekannt. Man verwendet nur die kleinen Wurzelableger, die jung und zart sein müssen, sonst werden sie leicht holzig und zu scharf.Geschmack: Die frisch geschnittenen Ingwerwurzeln werden in etwas Zuckersirup eingekocht, was den leicht fruchtigen, frischen Geschmack konserviert und eine leckere Süße hinzufügt, aber nicht allzu sehr die wärmende Schärfe überdeckt. Eine leckere Nascherei für zwischendurch. Nährwerte Ø/100g Energie:  1591KJ / 380kcalFett: 0g Davon gesättigte Fettsäuren: 0g Eiweiß: 0g Kohlenhydrate: 94gdavon Zucker: 75gBallaststoffe: 1g Salz: 0,138g

Inhalt: 1000 g (1,10 €* / 100 g)

11,00 €*

Ingwer leicht scharf 200g
Zutaten: Ingwer ungeschwefelt, Zucker.Herkunft: Die Gewürzlilie wurde bereits vor rund 3.000 Jahren in Indien angebaut und ist seit etwa 700 Jahren in unseren Breiten bekannt. Man verwendet nur die kleinen Wurzelableger, die jung und zart sein müssen, sonst werden sie leicht holzig und zu scharf.Geschmack: Die frisch geschnittenen Ingwerwurzeln werden in etwas Zuckersirup eingekocht, was den leicht fruchtigen, frischen Geschmack konserviert und eine leckere Süße hinzufügt, aber nicht allzu sehr die wärmende Schärfe überdeckt. Eine leckere Nascherei für zwischendurch. Nährwerte Ø/100g Energie:  1591KJ / 380kcalFett: 0g Davon gesättigte Fettsäuren: 0g Eiweiß: 0g Kohlenhydrate: 94gdavon Zucker: 75gBallaststoffe: 1g Salz: 0,138g

Inhalt: 200 g (1,25 €* / 100 g)

2,50 €*

Ingwer mild kandiert 1kg
Zutaten: Ingwer ungeschwefelt, ZuckerHerkunft: Die Gewürzlilie wurde bereits vor rund 3.000 Jahren in Indien angebaut und ist seit etwa 700 Jahren in unseren Breiten bekannt. Man verwendet nur die kleinen Wurzelableger, die jung und zart sein müssen, sonst werden sie leicht holzig und zu scharf.Geschmack: Die frisch geschnittenen Ingwerwurzeln werden in Zuckersirup eingekocht, was sowohl den leicht fruchtigen, frischen Geschmack konserviert, als auch eine leicht zu kauende, süße und haltbare Nascherei abgibt. Nährwerte Ø/100g Energie: 1591KJ / 380kcal Fett: 0g Davon gesättigte Fettsäuren: 0g Eiweiß: 0g Kohlenhydrate: 94g davon Zucker: 75g Ballaststoffe: 1g Salz: 0,138g

Inhalt: 1000 g (1,10 €* / 100 g)

11,00 €*

Ingwer mild kandiert 200g
Zutaten: Ingwer ungeschwefelt, ZuckerHerkunft: Die Gewürzlilie wurde bereits vor rund 3.000 Jahren in Indien angebaut und ist seit etwa 700 Jahren in unseren Breiten bekannt. Man verwendet nur die kleinen Wurzelableger, die jung und zart sein müssen, sonst werden sie leicht holzig und zu scharf.Geschmack: Die frisch geschnittenen Ingwerwurzeln werden in Zuckersirup eingekocht, was sowohl den leicht fruchtigen, frischen Geschmack konserviert, als auch eine leicht zu kauende, süße und haltbare Nascherei abgibt. Nährwerte Ø/100g Energie: 1591KJ / 380kcal Fett: 0g Davon gesättigte Fettsäuren: 0g Eiweiß: 0g Kohlenhydrate: 94g davon Zucker: 75g Ballaststoffe: 1g Salz: 0,138g

Inhalt: 200 g (1,25 €* / 100 g)

2,50 €*